Ökumenische Sozialstation Sebnitz e.V.

Ökumenische Sozialstation Sebnitz e.V.

Navigation

30 Jahre Ökumenische Sozialstation Sebnitz e.V.

Ein tolles Jubiläum!

Ein herz­li­ch­es Ver­gelts ́s Gott und ein großes Dan­ke­schön ge­bührt allen Ini­ti­a­to­ren, Trä­gern und Ma­chern – da­mals und heu­te! Mit der Idee be­gin­nend, un­zäh­li­gen mu­ti­gen Ent­schei­dung­en, klu­gen prak­ti­sch­en Um­se­tzung­en und mit en­ga­gier­ter, wei­tsich­ti­ger und lie­be­vol­ler Ar­beit am Men­sch­en wur­de die Ö­ku­me­ni­sche So­zial­sta­tion Seb­nitz e.V. Wirk­lich­keit und bis heu­te wei­ter­ge­tra­gen.

Der Ver­ein wid­met sich dem Dienst an kran­ken, al­ten und be­hin­der­ten Men­sch­en durch häus­li­che Kran­ken- und Al­ten­pfle­ge und ei­nem Ta­ges­pfle­ge­an­ge­bot im Sin­ne christ­li­ch­er Näch­sten­lie­be. Im fei­er­li­ch­en Ein­füh­rungs­got­tes­dienst am 26.01.1991 ging Herr Pfar­rer Frau­en­dorf mit sei­nen Ge­dan­ken präg­nant auf das Men­sch­en­bild ein, wel­ch­es für eine christ­li­che So­zial­sta­tion be­stim­mend wur­de.

Er sag­te da­mals: „Der Geist Got­tes öffnet uns das Ver­ständ­nis für Got­tes Wort und lehrt uns, die Men­sch­en mit Got­tes Au­gen zu se­hen, als Eben­bild Got­tes und Adres­sat sei­ner Lie­be ...“

Un­ver­än­dert gel­ten die­se Wor­te auch heu­te. „Ei­nan­der bei­ste­hen – jetzt und spä­ter!“ Auch Sie kön­nen als Mit­glied der Öku­me­ni­sch­en So­zial­sta­tion Seb­nitz e.V. ak­tiv da­für sor­gen, dass die­se Wer­te wei­ter in Seb­nitz Be­stand ha­ben. Wir freu­en uns auf Sie!

Ge­schul­det der der­zei­ti­gen an­ge­spann­ten Si­tu­a­tion wol­len wir – et­was zeit­ver­zö­gert – die­ses 30jäh­ri­ge Ju­bi­lä­um im Rah­men einer Fest­wo­che vom 21.-27.06.2021 wür­dig be­ge­hen.

Franz-Günther Richter Vorstandsvorsitzender

Zurück